Getreidefreies Hundefutter für empfindliche Hunde

Der Hund stammt vom Wolf ab, und wie dieser ist er ein Beutefresser, zu dessen Ernährung verschiedene Rohstoffe pflanzlichen und tierischen Ursprungs gehören. Das ist auch der Grund, warum das Verdauungssystem der Tiere auch hauptsächlich für die Verwertung von tierischem

Hochwertiges Hundefutter für ein langes Hundeleben

Auf dem Markt wird eine riesige Auswahl an Hundefutter angeboten, eine Entscheidung fällt nicht unbedingt leicht, denn gerade Ersthundebesitzer sind sich oftmals nicht ganz sicher, was denn ein hochwertiges Hundefutter wirklich ausmacht und was ihr vierbeiniger Liebling tatsächlich braucht. Barfen

Was ist während und nach der Läufigkeit bei Hündin zu beachten?

Hund läuft Hündin hinterher

Das Baby- bzw. Welpenalter ist vorüber wenn der Hund seine Milchzähne verliert. Das geschieht etwa im Alter zwischen 18 und 20 Wochen. Nun beginnt für den Hund das Jugendalter, das sich in den meisten Fällen durchaus mit der Pubertät bei

Schwarzkümmelöl gegen Zecken

Zecken gehören zu den lästigen Parasiiten, mit denen jeder Hundebesitzer konfrontiert wird. Diese Plagegeister lauern im Wald oder im hohen Gras, bei Spaziergängen gehen sie dann auf den Vierbeiner über und können in der Folge verschiedene Krankheiten über das Blut

Das schwedische Nassfutter Anifit im Praxistest

Neben zahlreichen Herstellern für Hundenahrung erscheint häufig der Hersteller Anifit. Ein Unternehmen, dessen Herstellungsstätten sich in Schweden befinden. Der Grund hat mit der Unternehmensphilosophie zu tun. Doch was steckt allerdings hinter Anift und seinem Nassfutter? Im Praxistest wurde der gute

Diagnose Futtermittelallergie – Wie wird eine Ausschlussdiät richtig durchgeführt?

Wenn es juckt und kratzt, sind Hunde nicht selten von einer Allergie geplagt. Was der Allergieauslöser ist, kann dabei ganz unterschiedlich sein. Eine Reihe von Faktoren spielt hier eine Rolle. So sind in feuchtwarmen Regionen vor allem Flohallergien ein bekanntes

Futterergänzungsmittel für Hunde mit Gelenksproblemen

Probleme mit den Gelenken können bei Hunden in jedem Alter auftreten. Ältere Hunde leiden meist unter Arthrose, jüngere Hunde können von HD (Hüftgelenksdysplasie) oder ED (Ellenbogengelenksdysplasie) betroffen sein. Während die Arthrose eben eine Alterserscheinung ist (wir Menschen werden im hohen

Dummytraining: Pluspunkte bei Hundeerziehung, Auslastung und Entspannung des Hundes

Hundeerziehung und die Sozialverträglichkeit eines Hundes sind enorm wichtig, wenn der Hund in der Öffentlichkeit unterwegs ist. Er muss den Besitzer als Rudelführer anerkennen und von ihm jederzeit kontrollierbar sein. Ein Hundeführerschein stellt neben der Sachkunde des Hundehalters auch den

Nachtkerzenöl für Hunde

Die Gemeine Nachtkerze, eine kerzengerade wachsende Pflanze mit Wuchshöhen von bis zu zwei Metern und leuchtend gelben Blüten mit intensivem Geruch, ist bereits seit dem 17. Jahrhundert bekannt. Sämtliche Pflanzenteile der Nachtkerze sind genießbar und somit verwendbar, weshalb sich die

Tipps und Tricks für die richtige Auslastung Ihres Vierbeiners

Gassi gehen, Spazierrunden und Spieleinheiten. Rund zwei Stunden Bewegung am Tag braucht ein durchschnittlicher Hund. So mancher Hundehalter ist unsicher, ob und wie sein Liebling richtig ausgelastet ist. Denn nicht nur Unterforderung droht, auch das Phänomen Überbelastung tritt immer häufiger auf. Die